Kioskprojekte 2017-06-14T07:19:01+00:00

Kioskprojekte

Der Mojawi Jugendkiosk wird im 2015 von der Gemeinnützigen Gesellschaft des Kantons Zürich mit einem grosszügigen Förderbeitrag freundlich unterstützt.

 

Die Idee der Mojawi-Spielkioske ist einfach und bestechend: Durch den Betrieb eines Kioskhäuschens wird ein kontrollierter Treffpunkt für Jugendliche auf einer öffentlichen Anlage geschaffen. Die Besucher dürfen das Angebot und die Aktivitäten mitbestimmen. Die Möglichkeiten reichen vom gemeinsamen Kochen und Essen über Sport und Spiele bis zum Entspannen in Strandliegestühlen.

Bereits im 2010 und 2011 machten wir mit Spielkiosk-Projektwochen im öffentlichen Raum gute Erfahrungen. Wir schafften viele neue Kontakte mit Jugendlichen und stellten fest, dass sich unsere lange Präsenz positiv auf Nutzungskonflikte vor Ort auswirkte.

Im 2012 platzierten wir von Mai bis Ende Oktober in Seen auf der Freizeitanlage Kanzleistrasse und in Wülflingen Hardau je einen Mojawi-Kiosk. An jedem Standort waren wir einmal wöchentlich regelmässig vor Ort und führten Aktivitäten mit Jugendlichen durch.

Auch im 2013 werden wir wieder Kioskprojekte an den bekannten Standorten in Seen und Wülflingen durchführen. Neu wird ein dritter Kioskwagen in Töss aufgestellt. Die aktuellen Daten werden in der Rubrik NEWS aufgeschaltet.

bild_03 (1)